Posts

WortSCHATZ in dem Hospitalviertel Stuttgart --------- 20. Mai und 20. Juni 2022

Bild
  Das Projekt „WortSCHATZ“ ist eine interaktive Kunstaktion zwischen Künstlerinnen und Menschen aller Altersgruppen und ein interdisziplinäres Projekt zwischen Musik und Kalligraphie. In der alten Zeit in Japan sagte man, dass Wörter eine Seele bekommen und reale Ergebnisse erzeugen, wenn sie ausgesprochen werden. Durch dieses Projekt soll die Möglichkeit, durch bedacht gewählte Sprache Positives zu bewirken wieder ins Bewusstsein gebracht und an die Menschen weitergegeben werden.     

ここ hier im Literaturhaus Stuttgart

Bild
Beim FrühjahrsFest der Deutsch-Japanischen Gesellschaft öffnet das Duo “ShoShô” einen Ort, an dem sich vielschichtige Zeit- und Gedankenströme kreuzen. Die vielschichtige Zeit ist der Raum, in dem die Dinge als Dinge leben, in dem sich die Gedanken der Menschen vertiefen. Wir treffen uns in diesem Ort und werden hier präsent. Im Video zeigt sich das Naturspektakel, das Tempo des Lebens und ein Raum der Gedanken. Die Schriften in der Live-Kalligraphie sind aus verschiedenen Epochen, zum Teil 2500 Jahre alt. Die Linie, die der menschliche Gedanke in die Schrift getragen hat, bildet die Welt. Der ganze Raum verwandelt sich in ei
Bild
 stage zero im Württembergoschen Kunstverein 25. 09. 2021

Performance "stage zero"

Bild
Performance " stage zero" 25. 09. 2021, 20:30 Uhr     Württembergischer Kunstverein Stuttgart   Schlossplatz 2,  70173 Stuttgart   (Eingang: Stauffenbergstraße, 70173 Stuttgart) Eintritt frei / Begrenzte Teilnehmer*innenzahl vorherige Anmeldung erforderlich ab 14. 09.2021 über: zentrale@wkv-stuttgart.de        ShoShô            Junko Yamamoto (Shô - Japanische Mundorgel, Tasteninstrumente)            Ichizu Hashimoto (Live-Kalligraphie, Video)      Oliver Sascha Frick (Elektronik, Klangregie)      Julia Voit (Medienbegleitung)   In dem interdisziplinären Projekt stage zero des Duos ShoShô verbindet sich das musikalische Wirken Junko Yamamotos mit der bildnerischen Kunst von Ichizu Hashimoto. Das Duo entwickelt neue künstlerische Formen, die verschiedene kognitive Komponenten implizieren. Ihr Ausdruck basiert einerseits auf Traditionen aus Ostasien, andererseits auf zeitgenösisschen elektronischen und digitalen Medien. stage zero erprobt, welche
Bild
 
Bild
You can watch and listen on Youtube Junko Yamamoto plays Shô in a forest
Bild